logo.gif

Kosten

Jugendamt

Wir sind verpflichtet dem Jugendamt Ihre Daten zu übermitteln, damit das Jugendamt die Beitragshöhe für ihr Kind ermitteln kann.

Beiträge werden direkt an das Jugendamt gezahlt.

Die Beiträge sind nach Einkommen gestaffelt und können sich jährlich verändern. Der örtliche Träger ist von der Landesregierung gehalten, die Betriebskosten zu 19 % über Elternbeiträge zu finanzieren.

Das letzte Kita-Jahr ist beitragsfrei.

Mittagessen

Für Ihr Kind zahlen Sie einen monatlichen Essensbeitrag von 62.00 Euro im Voraus, Ferienzeiten eingeschlossen.

Eltern, die den Essensbeitrag nicht leisten können, können einen Antrag an verschiedene Institutionen stellen.
Näheres können Sie aus dem Bildungs- und Teilhabe-Paket oder von der Leitung des Familienzentrums erfahren. Ein Sozialarbeiter/in steht Ihnen gerne zur Seite.

Haushaltskasse/Wasserkasse

An Haushalt- und Wassergeld wird zurzeit ein Jahresbeitrag von 24.00 Euro pro Kind an die Kita bezahlt.

Bildungsdokumentation

Für die Bildungsdokumentation ihres Kindes zahlen Sie an die Gruppenleiterin 20,-€.

Bei Übergabe der Mappe in Ihr Eigentum erstellen wir eine Endberechnung. Gegebenenfalls müßten Sie dann eventuelle Außenstände begleichen.